Zutaten:

  • 250 Gramm Blaubeeren oder andere weiche Früchte
  • 115 Gramm Butter
  • 230 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1 dl Joghurt
  • 450 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 gut gereinigte Zitrone

Zubereitungszeit:30 Minuten

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • 12 Minikuchenformen mit Butter einfetten.
  • Die Butter schmelzen und die geschmolzene Butter mit dem Zucker mixen.
  • Eier verrühren.
  • Fügen Sie den Joghurt hinzu und geben Sie ihn in die Mischung.
  • Fügen Sie das Mehl und das Backpulver hinzu.
  • Reiben Sie nach ihrem Geschmack die Schale der Zitrone über der Schüssel.
  • Schlagen Sie die Mischung zu einem ebenen Teig.
  • Die Blaubeeren waschen und abtropfen lassen.
  • Pürieren Sie die Beeren und geben Sie sie dann in den Teig.
  • Gießen Sie den Teig in die kleinen Formen.
  • Füllen Sie die Formen für 2/3 mit Teig.
  • Der Teig dehnt sich im Ofen aus.
  • Backen Sie die Muffins im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten.